Ausstellungswochenende

Was für ein Wochenende. Es war überwältigend schön. Die weite Reise nach Beckum hat sich mehr als gelohnt. Am 17. und 18.September 2021 war in Beckum wieder die jährlich dort stattfindende Spezial-Rassehunde-Ausstellung des Bearded Collie Club Deutschland e.V. (BCCD). Ich selbst hatte ja keinen Beardie zum ausstellen. Helena, nach dem Werfen doch sehr abgehaart, ist zum Ausstellen noch nicht wieder tauglich. Mathilda war selbst für die Babyklasse noch 5 Tage zu jung. Für den Ring gemeldet waren, zu meiner großen Freude, Lutz und Malte sowie Moritz vom Therapie Hunde Hof. Die Erwartungen waren gering, es sollte einfach ein schönes Wochenende werden. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns. Insgesamt waren für den Samstag 39 Bearded Collies zur Show gemeldet. Lutz, Malte und Moritz starteten in der offenen Klasse Rüden mit 7 weiteren Bewerbern.

10 Bearded Collie Rüden im Ring. Eine schwere Aufgabe für die Richterin. Mit seinem Hund sich einem solchen Wettbewerb zu stellen ist nicht einfach. Die emotionalen Wellen schlagen hoch. Natürlich ist der eigene Hund immer der schönste.

Das Laufen im Ring will geübt sein. Damit der Bearded Collie sein raumgreifendes Gangwerk zeigen kann, braucht es die richtige Geschwindigkeit und Schrittgröße seines Menschen.  Hier Malte vom Therapie Hunde Hof.

Lutz vom Therapie Hunde Hof bummelt Herrchen hinterher, zeigt hier trotzdem eine tolle Schrittlänge.

  So soll es eigentlich nicht sein. Dem munteren Beardie sei der Spaß gegönnt.

Einer der mir besonders guit gafallen hat wird vorgemerkt für später.

Er arbeitet an Schafen. Ausstelung und Arbeit am Schaf schließen sich hier also keineswegs aus.

Hier Moritz vom Therapie Hunde Hof in Bewegung. Für Frauchen und Hund war es die allererste Ausstellung. Die Aufregung war schwer zu bändigen. Sie wuchs als das Team in den engeren Kreis der zu Plazierenden sorteirt wurde. Vier Auserwählte liefen um die Plätze. Moritz und Frauchen wurden mit Platz 3 belohnt (von 10 Hunden)! Glückwunsch!!!

Sie kann es noch nicht so richtig fassen. Ich auch nicht. Tolle Leistung. Alle 3 Rüden bekamen an dem Tag als Bewertung ein V, für vorzüglich. Die bestmöglich Bewertung. Ich bin sehr stolz auf "meine Jungs" und sehr dankbar den Besitzern.

Malte bekam am selben Tag noch seine Zuchtzulassung. Der schmucke Bursche darf nun Welpen zeugen. Ich bin gespannt.

Nahe beim Platz gab es einen Wanderweg zu einer nahe gelegegénen schönen Aussicht. Die Bänke wollte ich für ein Gruppenfoto nutzen.

Tochter Mathilda und Mama Helena wussten wie das so geht.

Mit Moritz war das auch noch zu machen.

Die "Herren" fanden das blöd.

Julia und Pina waren zu Hause geblieben. Die liebe Jule hat mit ihnen schöne Spaziergänge unternommen.

Nun sind Alle froh, wieder daheim zu sein. Aber für das nächste Jahr haben wir und schon fest für Beckum verabredet..

So ganz nebenbei konnte ich meine kleine Hannah besuchen. Sie ist sehr gewachsen und mit ihren 4 Wochen schon gut auf ihren Beinchen unterwegs.

Harvest Queen Hannah of the Unique Shaded Dreams