erste Impfung

Die beiden Havaneser Welpen Robert und Roberta sind nun schon 8 Wochen alt. Vorgestern sind sie zum ersten mal Auto gefahren, gemeinsam mit Mama Malila eine kurze Fahrt bis zum Tierarzt. Vollkommen entspannt und ohne Geschrei haben sich beide Impfen und Chippen lassen. Während die Impfausweise ausgestellt wurden haben Robert und Roberta den Praxisraum gründlich inspiziert. Auch die Rückfahrt haben beide einfach so hingenommen. Zwei wirklich taffe Hundchen.

Nun aktuelle Bilder von Gesten.

Wirklich eine Traumhündin die kleine Roberta.

Die durchbrechenden Zähnchen machen Stress. Gern wird auch an Steinen genagt.

Zum üben der Motorik diese Treppe auf den Baumstamm. Fast alle Beardei Welpen fallen die ersten Male oben vom Podest, rutschen mit den Hinterfüsschen von der kleinen Fläche. Sie lernen so schnell auch auf die Hinterfüsse zu achten. Kalle (Quanjo) macht das schon sehr geschickt.

Groß und schnell sind sie geworden. Die Wasser schale wird von allen regelmäßig heimgesucht. Hier Hannelore (Quinoa)

Ein äußerst beliebets Spielzeug.

Plüschbär Dörthe (Quarta)

Die Spiele werden wilder... Die Wurzel der Goldulme hat es in diesem jahr auch nicht leicht.

...

ganz typisches Spielauge, weit aufgerissen.

...

Kalle

links Mathilda (Quina) und Hannelore (Quinoa)

Quantus

ganz schön schnell sind sie geworden.