sprunghafte Entwicklung der I-Linge

In der dritten Lebenswoche laufen bei Hundewelpen mit rasanter Geschwindigkeit große Entwicklungssprünge ab. Augen und Ohren sind nun geöffnet  und  funktionsfähig. Die Welpen können sich auf  ihre vier Beinchen  erheben und "laufen". Sie nehmen ihre Umwelt wahr und beginnen miteinander zu spielen.

vor fünf Tagen, Augen und Ohren sind noch geschlossen
vor fünf Tagen, Augen und Ohren sind noch geschlossen

einzige Tätigkeit, Schlafen und Trinken...
einzige Tätigkeit, Schlafen und Trinken...

bei bester Betreuung
bei bester Betreuung

Berta möchte mit ihren Welpen allein bleiben und droht ihrer Mutter Frieda
Berta möchte mit ihren Welpen allein bleiben und droht ihrer Mutter Frieda

intensiv Beschwichtigend setzt sich Frieda darüber hinweg
intensiv Beschwichtigend setzt sich Frieda darüber hinweg

bald herrscht Eintracht
bald herrscht Eintracht

Wenige Tage später:

die erste feste Nahrung wird gut angenommen
die erste feste Nahrung wird gut angenommen

wie bei Kleinkindern muss die Aufnahme gelernt werden. Anfänglich versuchen die Welpen  die Nahrung ein zu saugen
wie bei Kleinkindern muss die Aufnahme gelernt werden. Anfänglich versuchen die Welpen die Nahrung ein zu saugen

...
...

Ilja ist satt
Ilja ist satt

die anstrengende neu Erfahrung macht müde
die anstrengende neu Erfahrung macht müde

Ilja schaut neugierig in die Welt
Ilja schaut neugierig in die Welt

Oma Frieda ist zur Mäulchen-Reinigung gleich zur Stelle
Oma Frieda ist zur Mäulchen-Reinigung gleich zur Stelle

hier ist Ida schon gut auf ihren Pfötchen unterwegs
hier ist Ida schon gut auf ihren Pfötchen unterwegs

nach dem Mahl...
nach dem Mahl...