Havaneser Welpen

Hochsommer

so ist die Hitze auszuhalten

Die heißen Temperaturen nötigen zur Abkühlung. Die Kinder der AG hatten mit Wasserschlauch und Bademuschel ihr Vergnügen. Das Spiel mit den Welpen durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen.

endlich Sommer!!!?

Endlich können die Welpen wieder den ganzen Tag ihren Abenteuerspielplatz im Freien erkunden. Einzelportraits von Havaneserwelpen zu machen ist kaum möglich. Trotz intensivster Bemühungen und Wiederholungen sind keine perfekten Bilder zustande gekommen. Jede dieser kleinen Comic-Figuren hat auf ihre Weise einen ganz besonderen Charme. Sie sind einfach hinreißend, in den Bewegungsabläufen jedoch dermaßen schnell, dass es nahezu nie gelingt, tatsächlich das zu fotografieren was man eigentlich ablichten wollte.

Halsbänder für die Welpen

Gestern war wieder Kinder AG. Die Kinder dürfen jeweils den Welpen Halsbänder anlegen und – ganz wichtig – entscheiden wer welches Halsband bekommt. Dieses mal war nicht für jeden Welpen ein anderes Halsband, eine Farbe war doppelt. Ein „großes Problem“ das nach längerer Diskussion gelöst wurde – Bert und Berta tragen nun beide blaue Blümchen. Die Welpen fanden das Geschehen nicht so lustig. Sie versuchten ausdauernd mittels kratzen, wälzen, scheuern oder weg rennen sich des Dinges um den Hals zu entledigen.

Lucys Welpen sind 4 Wochen alt

Die Zeit verrennt wie im Flug. Die Bewegungen der Welpen werden von Tag zu Tag sicherer. Die Lagerplätze werden nicht mehr bepinkelt. Die Spiele werden wilder und die Wachphasen länger. Ganz langsam beginnen sie mit Objekten zu spielen. Neues in ihrem Bereich wird sofort untersucht. Das Fell wird länger und die Proportionen verändern sich. Sie werden von Tag zu Tag niedlicher.

Lucys Welpen

Lucys Welpen sind echte Frühentwickler. Schon am 12. Tag begannen sich bei den Ersten die Augen zu öffnen. Noch keine drei Wochen alt „laufen“ die kleinen schon recht munter umher und ersten Ansätze zum Spiel sind deutlich zu erkennen. Der ein oder andere Welpe verlässt vereinzelt mal das Lager um sein Geschäftchen auf der Zeitung zu erledigen. Überwiegend brauchen sie jedoch noch Mama Lucy dafür. Die ist immer nur kurz in der Kiste.

10 Tage alt

Nun sind unsere jüngsten Rudelmitglieder schon 10 Tage alt. Nicht mehr lange und die Augen und Ohren öffnen sich. Die Sechs halten ihre Mama ganz schön auf Trab. Immer öfter liegt der Ein oder Andere außerhalb der Kiste herum. Sie saugen sich an Lucy so fest, dass sie die Welpen am Gesäuge mit hinaus schleppt.

Hier nun die versprochenen Bilder:

B1 - Bibbi, die schöne braune Hündin